Google+ Followers

Sunday, September 27, 2015

Lord Emanuel 14-9-2015 Bleibt Bei Mir Teil 2


 Botschaften der Weisheit und Inspiration

14. September 2015

Bleibt Bei Mir - Teil 2



Seid gegrüßt, Ihr Lieben! Ich bin es, Lord Emanuel, gekommen um Heute an diesem Tag wieder bei euch zu sein und ICH BIN jetzt hier bei euch. Haltet einen Moment inne um meine Anwesenheit konkret zu spüren, seid einen Moment still, atmet mit mir und wartet bis ihr meine Anwesenheit spüren könnt. ICH BIN immer jederzeit bei euch, aber ihr empfindet mich als kommend und gehend, weil ihr aufgefordert werdet eure Aufmerksamkeit auf meine Anwesenheit zu richten, aber tatsächlich, in „Wirklichkeit“ BIN ICH immer bei euch. Und in Wirklichkeit bin ich Du. Ihr Lieben, ich habe euch nach Hause zu euren Herzen geführt und jetzt gehen wir auf eine andere Reise, die innere Reise, die über das konventionelle Konzept der Spiritualität hinausgeht und hinein in die Reiche des Bewusstseins, welches zu jeder Zeit in allen Dingen ist, das, was ihr seid, das, was was ICH BIN, was Gott genannt wird.


Nehmt einen tiefen Atemzug Ihr Lieben, ein und aus, tief und lange einatmen und lange ausatmen und bringt eure Aufmerksamkeit nach innen, zu eurem Herzen, wo ihr Gott spüren könnt oder einfach zu euch, eurem Sein. Richtet eure Aufmerksamkeit auf euch Selbst, weil sich in Wirklichkeit alle eure Erfahrungen hier abspielen. Nicht ausserhalb von euch. Hier BIN ICH. Und ICH BIN DU. Ich komme, um euch an das zu erinnern, was ihr gewählt habt zu vergessen für die Erfahrung der Erinnerung.

Fühlt jetzt diese Wahrheit Ihr Lieben, atmet das ein und spürt den Komfort und die Leichtigkeit mit der ihr hierbleiben könnt. Es bedarf keiner Anstrengungen hier zu sein, es erfordert kein Tun, stellt fest, es gibt nichts, was ihr tun müsst um euch eurer selbst in dieser Weise bewusst zu sein, ausser vielleicht ihr selbst, indem ihr eurem Atem folgt. Selbst dann ist das nicht unbedingt notwendig, aber sehr sehr hilfreich in der Vertiefung eurer Erfahrung und der Beschleunigung dieser tiefen Verbindung mit dem, was niemals nicht anwesend sein kann.

Nehmt euch einen Moment Ihr Lieben und ladet mich ein hervorzutreten und diese Erfahrung für euch zu vertiefen. Atmet mit mir und erlaubt was immer ihr erfahrt einfach eure Erfahrung sein zu lassen und spürt, was unter diesem Gefühl liegt. Die ewige Ich-Gegenwart die ICH BIN. Beachtet eure Gedanken, nehmt die Töne und Empfindungen in eurem Körper wahr und stellt fest, dass sie alle in euch sind. Schließt eure Augen, wenn sie nicht schon zu sind und ihr werdet eine tiefere Empfindung dieser Wahrnehmung spüren, dass all eure Erfahrungen, ausnahmslos in euch hochkommen, innerhalb eurer ausgedehnten ICH Gegenwart, die ihr seid.

Töne, Gerüche, Geschmack, Empfindungen, Gedanken, Gefühle geschehen alle innerhalb der Abgrenzungen eures physischen Körpers, nicht ausserhalb davon. ICH BIN. Fühlt und spürt das, was all das erfährt; das, was keinen Namen hat; das, was nicht beschrieben werden kann; das, was das Thema vieler Bücher gewesen ist; das, was unzählige Glaubenssysteme geprägt hat; das, was von vielen Meistern realisiert wurde; das, worum so viel gekämpft wurde; das, was von jedem menschlichen Wesen gedacht wird, bewusst oder unbewusst; Gott, Alles Was Ist.

Ihr Lieben, die Idee eines getrennten Selbst ist eine Erfahrung, für die wir alle hierher gekommen sind, um sie zu haben, daran ist nichts verkehrt, das getrennte Selbst ist eine Idee, erschaffen von dem Unendlichen, um begrenzt zu sein, fokussiert, hier in einem Körper. Und in dieser Wirklichkeit ist das Leiden des getrennten Selbst beendet. Es gibt keine Trennung, aber es gibt eine Idee davon, die der Lebenserfahrung ein Leben in einem Körper auf einem Planeten erlaubt.

Wenn dieses Verständnis beginnt in eure Erfahrung einzudringen wird die dysfunktionale Seite der Idee eines getrennten Selbstes anfangen sich aufzulösen, weil die Wurzeln von seiner Existenz abgetrennt-, beseitigt worden sind. Es wird Echos geben, Ihr Lieben, von dem Leiden des getrennten Selbst, ihr werdet in der Zukunft für einige Zeit die vorübergehenden Beschwerden des Leidens erleben, wenn der Glaube an das getrennte Selbst euch wieder einmal übermannt. Aber Ihr Lieben, ihr überquert und einige von euch haben in das Verstehen und die aktuelle Erfahrung herüber gewechselt, dass es kein getrenntes Selbst gibt, aber eine Idee davon, die dem Unendlichen erlaubt das Leben in der Form eines Körpers als begrenzt zu erleben, mit scheinbar unzähligen anderen Versionen seiner selbst in allen Umrissen, Größen und Formen mit allen Arten von Glaubenssystemen und Ideen darüber wie Leben gelebt werden sollte.

Ihr Lieben, wenn ihr erst in das Verstehen kommt, dass das getrennte Selbst nichts als eine Idee ist, um die Erfahrung der verköperten Göttlichkeit zu ermöglichen, dann beginnt euer wirkliches Leben. Weil, wenn ihr erkennt, dass die Unendlichkeit nur hier ist um Leben zu erfahren, nun, warum solltet ihr es nicht in vollen Zügen ausleben, ohne Scham, ohne Begrenzung? Ein totall befreites Sein.

Das Leben ist hier um erfahren zu werden, dass ist Alles Das Ist.

Und wenn eure Erfahrung genau jetzt unbequem ist, wenn eure Umstände sich weniger als großartig anfühlen, erlebt euch in vollen Zügen, liebe Herzen, hört auf euch selbst abzulenken, von der Unannehmlichkeit in der ihr seid, wenn das eure Erfahrung ist. Begreift es endlich, fühlt es endlich, es wird euch nicht umbringen und selbst wenn es sich so anfühlt als ob, wisst, dass das Licht Gottes, das ihr seid, Alles verschlingt. Gott ist hier, um sich voll auszuleben, Gott ist hier um sich vollkommen zu erfahren, deswegen seid ihr hierher gekommen. Wenn ihr euch dem stellt, wovor ihr nicht weg laufen könnt, Ihr Lieben, wird das Leben aufhören euch diese Erfahrung zu geben und die Befreiung gehört euch und wenn ihr letztendlich die Idee aufgebt, dass hier etwas anderes als Gott im Spiel ist, wird Gott herauskommen und zu spielen und das Leben beginnt sich zu zeigen, wie der Himmel, den ihr nie verlassen habt.

Erlaubt der Illusion des getrennten Selbst wegzufallen und seht es als das, was es ist, das Gefährt mit dem die Göttlichkeit Eiskreme probieren, die Schönheit eines Kindes ansehen, den Duft einer Rose riechen, den Schmerz von Betrug fühlen kann, dahin zu kommen zu realisieren, dass jede Erfahrung ein Teil der Gesamtheit des ewigen Einen ist und den Frieden an sich zu kennen, wenn das Eine Ich BIN bewusst dort verweilt.

Bleibt bei mir und ihr werdet immerwährenden Frieden kennen. ICH BIN Lord Emanuel und das ist mein Versprechen an Euch. Bleibt in dem Bewusstsein, dass ICH BIN. Das, was ihr Liebe nennt. Dass was IHR SEID. Das ist das Ende der Getrenntheit und der Beginn des Einen ICH BIN.


Gott Segne euch ihr wertvollen Herzen
Ich liebe euch





Übersetzung: Petra ST

Channeller: Gillian Ruddy
Diese Botschaft ist ein Geschenk. Bitte fühlt euch sie zu kopieren und zu teilen. Wie auch immer, ich beanspruche das Universelle Kopierrecht für diese Botschaft im Namen des Aufgestiegenen Meisters Lord Emanuel.


1 comment:

  1. http://getcpma.forumieren.de/t56-thaddeus-golas-der-erleuchtung-ist-es-egal-wie-du-sie-erlangst-downloads

    ReplyDelete

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: