Google+ Followers

Sunday, March 8, 2015

Lord Emanuel 1.März 2015 Das Königreich des Himmels


 Botschaften der Weisheit und Inspiration

1. März 2015

Das Königreich des Himmels



Seid gegrüßt! Ich grüße Euch Ihr Lieben! ICH bin es, Lord Emanuel, gekommen um euch an diesem Tag wieder zu begrüßen. Ach du lieber Gott, ich dachte ich war das letzte Mal erfreut bei euch zu sein, aber ich finde ICH BIN dankbarer hier zu sein, als jemals zuvor. Es ist zunehmend schwierig für mich zur Botschafterin durchzudringen, weil sie mit Selbstzweifel und Konfusion kämpft, chaotischen äußeren Umständen und einem Verlangen nach dieser Arbeit, dass sie nicht ignorieren kann. Sich daran klammernd was sie aus ihrer 3-dimensionalen Realität kennt, alles was sie die meiste Zeit ihres Lebens kannte, die letzten wenigen Dinge loslassend, von denen sie denkt sie muss sie kontrollieren und kann sie nicht loslassen.

Aber das ist die wichtigste Arbeit die sie tun kann, auch wenn es ihr so erscheint, dass es keinen Weg gibt die Zeit für die Arbeit aufzubringen, die ihr tiefstes Sein fordert, sie stolpert weiter alles loszulassen was in ihrem Weg steht, den frei fließenden Tanz mit der Schöpfung zuzulassen, der sie geduldig erwartet. Wie soll ich die Zeit finden? Wie werde ich genug Geld zum Leben verdienen? Sind diese Botschaften überhaupt wertvoll? Immer noch hält sie an diesen letzten Bedenken fest wie an dem letzten bisschen Schmiere, die manchmal die hartnäckigste ist. Hört sich irgendetwas davon vertraut an? Danke euch allen für eure Geduld mit der Botschafterin und all der Liebe und der Unterstützung, die ihr schickt, sie empfängt es und wird davon gestärkt auch wenn sie es nicht direkt oder bewusst erkennt.

invoc

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: